Sie befinden sich hier: Startseite > Gruppen > Messdiener > Artikel

Maria und die Sterne

Minikirche vom 6. Mai 2018

In der letzten Minikirche im Mai haben wir uns passend zum Monat mit Maria, der Mutter Gottes beschäftigt. Wir haben gemeinsam ein Marienbild betrachtet. Maria trägt darauf eine Krone, da sie auch Himmelskönigin genannt wird. Sie trägt einen weiten Mantel. Der Mantel ist auf den meisten Bildern blau, so haben wir ihn auch angemalt. Dann haben wir ihn mit Sternen verziert, da Maria auch Meerstern genannt wird. Sie ist die Schutzpatronin der Seeleute und die Sterne haben diesen früher den Weg gewiesen. Die Kinder haben ein Bild von sich gemalt und unter dem Mantel aufgeklebt als Zeichen dafür, dass Maria uns alle wie eine Mutter beschützt. In der Kirche haben sich die Kinder zur Wandlung mit den Kommunionkindern um den Altar versammelt. Nach dem Segen sind wir gemeinsam mit den Kommunionkindern und Messdienern in einer Lichterprozession zur Muttergottesstatue in der Kirche gegangen und haben dort unsere Bitten vorgebracht.