Sie befinden sich hier: Startseite > Gruppen > Messdiener > Artikel

Jesus, Licht der Welt

Minikirche vom 3. Februar 2019

Da die Pfarrkirche aktuell wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrt ist, haben wir diesmal etwas anders gefeiert. Zunächst haben wir passend zum Fest „Erscheinung des Herrn“ bzw. „Maria Lichtmess“ mit Figuren dargestellt, wie der neugeborene Jesus von seinen Eltern in den Tempel nach Jerusalem gebracht und dort schon von Simeon und Anna als Erlöser erkannt wurde. Jesus tritt als Licht in die Welt, wir wollen ihn aber auch mit Licht begrüßen und selbst Licht sein. Dazu haben wir Kerzen gestaltet und das Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“ gesungen. Nach dem gemeinsamen Essen hat uns Pastor Zöllner besucht und in einem kurzen Gottesdienst unsere Kerzen gesegnet, uns vom Heiligen Blasius berichtet und den Blasius-Segen gespendet.