Sie befinden sich hier: Startseite > Gruppen > Kirchenmusik > Programm

Programm

 

2020

 

Liebe Leserinnen und Leser der kirchenmusikalischen Informationen unserer Pfarreiengemeinschaft,

mit dem Verbot von öffentlichen Versammlungen (also auch unserer regulären Chorproben) müssen unsere kirchenmusikalischen Tätigkeiten weitgehend ruhen. Das fällt allen schwer! Wir freuen uns aber bereits auf die Zeit nach der Corona-Krise, wenn wir wieder mit voller Kraft und Stimme die Gottesdienste gestalten und Ihnen und dem lieben Gott damit Freude bereiten können. Die für die Kar- und Ostertage geplanten Kompositionen werden wir im weiteren Verlauf des Jahres und spätestens im nächsten Jahr musizieren.

Die deutschen Bischöfe haben aber die Möglichkeit eingeräumt, in den nun wieder stattfindenden mehr oder weniger öffentlichen Gottesdiensten an den Hochfesten mit einigen Sänger*innen zu musizieren. Diese Möglichkeit nutzen wir in unserer Pfarreiengemeinschaft gerne. Daher werden wir an den kommenden Hochfesten Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam und Peter und Paul mit jeweils vier Sänger*innen aus unseren Chören als "Sonntags-Kantorei" musizieren. Dabei stehen einige kleinere und leichte Chorwerke auf dem Programm, da eine reguläre Chorprobe nicht erlaubt ist. Wir freuen uns, Ihnen und dem lieben Gott damit eine Freude zu bereiten.

 

Do, 21.5. | Christi Himmelfahrt | St. Peter | 11h Hochamt

F. Anerio: Halleluja | Ph. H. Erlebach: Halleluja | M. Hermesdorff: Öffnet eure Tore | K. Kraft: Agnus Dei aus Messe in Es | J. S. Bach: Gelobet sei der Herr aus BWV 129 | Gesang aus Taizé: Laudate omnes gentes | Kantorengesänge | Orgelmusik: Dieterich Buxtehude: Praeludium in D BuxWV 139. „Sonntags-Kantorei“ (Corona-bedingtes Mini-Gesangsensemble aus vier Sängerinnen und Sängern der Chöre der Pfarreiengemeinschaft), Ltg.: A. Simon

 

 

So, 31.5. | Pfingsten | St. Peter | 11h Hochamt

M. Hermesdorff: Komm, Heiliger Geist | C. Mawby: Halleluja-Coda | Gesang aus Taizé: Veni Sancte Spiritus mit Kantorenversen | R. Jones: Sanctus aus Missa brevis in C | J. Rutter: I will sing with the spirit | Kantorengesänge | Orgelmusik: Flor Peeters: Veni creator spiritus op. 75. Sonntags-Kantorei, Ltg.: A. Simon

 

Mo, 1.6. | St. Peter | 11h Ökumenischer Pfingstgottesdienst

Werke für Violine und Orgel. Violine: Valentina Hansjosten, Orgel: Heiko Hansjosten, A. Simon

 

 

Sa, 6.6. | St. Peter | 16h Vorabendmesse

J. G. Rheinberger: Messe in f, op 62 (Auszüge), Sopran: Silvie Offerbeck | Kantorengesänge | Orgel: A. Simon

 

 

Do, 11.6. | Fronleichnam | St. Peter | 11h Hochamt

W. Stockhausen: Sacris solemniis | Pange lingua | K. Kraft: Kyrie aus der Messe in Es | K. Hemmerle: Halleluja-Coda | W. Menschick: Ubi caritas et amor | K. Fischbach: Agnus Dei aus St. Thomas-Messe | W. A. Mozart: Ave, verum corpus | u.a. | Orgelmusik: Louis-James-Alfred Lefébure-Wély: Sortie Es-Dur aus L’organiste moderne. Sonntags-Kantorei, Ltg.: A. Simon

 

 

So, 28.6. | St. Peter | 11h Hochamt

M. Hermesdorff: O ihr großen Kirchensäulen | W. Menschick: Kyrie aus Missa antiqua | J. Falk: Halleluja-Coda | A. Bruckner: Locus iste | Tantum ergo | u.a. | Orgelmusik: Felix Alexandre Guilmant: Final aus der 1. Orgelsonate d-Moll op. 42. Sonntags-Kantorei, Ltg.: A. Simon

 

Wer seinen derzeitigen Gefühlen singend Ausdruck verleihen möchte, findet hier vielleicht einige Anregungen:

Genug Zeit haben ja wahrscheinlich die meisten, und warum dem lieben Gott da nicht einmal etwas mehr als sonst von dieser Zeit schenken ...

Es wünschen Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und Gottes Segen:

Die Sängerinnen und Sänger und Musikerinnen und Musiker aus Ehrang, Pfalzel und Biewer!

 

Änderung und Irrtum vorbehalten!

Das kirchenmusikalische Programm finden Sie auch im aktuellen Pfarrbrief.